Von Herz zu Herz - Von Seele zu Seele

Bei unseren Wegbegleitern finden wir Zuflucht, Liebe und Geborgenheit. Selten ist uns im Alltag jemand so treu wie sie. Trotzdem ist uns im Alltag oft nicht klar, wie viel mehr sie eigentlich tun. Sie sind unsere Lehrer, unsere Kritiker und zugleich tragen sie völlig selbstlos unsere Lasten mit sich. Jedes Tier erfüllt eine ganz besondere Aufgabe in unserem Leben.

Durch das Gespräch kannst du deinen Begleiter von einer ganz anderen Seite kennenlernen. Willst du wissen, was dein Wegbegleiter fühlt und denkt? Willst du die Welt mit seinen Augen sehen und wissen, was er dir sagen will? Was ist seine Aufgabe? Wieso legt er gewisse Verhaltensmuster an den Tag? Für alles gibt es einen Grund und eine Erklärung.

Tiere sind sehr feinfühlig und sind stärker mit der Ursprungsebene verbunden als wir. Auch wenn sie nicht auf alles eine Antwort wissen, stehen sie uns bereitwillig mit Rat und Tat zur Seite. Unsere Begleiter sind sehr stark mit uns verbunden und ihr Handeln auf diese oder jene Art ist oftmals auf uns und unser Verhalten zurückzuführen. Sie sind unser Spiegelbild. Sie weisen uns gerne auf unsere Schwachstellen hin, entweder indem sie unser Verhalten übernehmen oder sich komplett konträr verhalten. (z.B. dominante Begleiter bei dominanten Menschen oder dominante Begleiter bei Menschen die dominanter sein dürften.)

Ich freue mich, dich in dieser spannenden und emotionalen Erfahrung zu begleiten.

Wann kann Tierkommunikation hilfreich sein?

Wenn du…

  • … Einsicht in die Gefühle, Gedanken, Wünsche und Absichten deines Begleiters erhalten möchtest.
  • … zusätzliche Unterstützung im Sterbeprozess deines Begleiters wünscht.
  • … Unterstützung bei tierärztlicher Diagnostik wünscht oder die schulmedizinische Therapie austesten lassen willst.
  • … Kontakt mit deinem verstorbenen Begleiter wünscht.
  • … deinen Begleiter vermisst.
  • … Klarheit über die Befindlichkeit und die subjektiven Probleme deines Begleiters bekommen willst. (Seine subjektive  Wahrnehmung und keine Diagnosestellung.)
  • … wissen willst, wieso dein Begleiter in gewissen Situationen so reagiert oder gewisse Verhaltensauffälligkeiten an den Tag legt.
  • … wissen willst, was dein Begleiter dir Mitteilen will.
  • … ungeklärte Fragen hast was deinen Begleiter angeht.
  • … Missverständnisse klären willst.
  • … ein tieferes gegenseitiges Verständnis erlangen und eure Verbindung stärken willst.
  • … deinen Begleiter auf Veränderungen vorbereiten willst.
  • … Unterstützung in der Problemlösung brauchst oder ein Problem auf herkömmliche Art und Weise nicht behoben werden konnte.
  • … wissen willst, was dein Begleiter in seiner Vergangenheit erlebt hat.
  • … etc.

Grenzen der Tierkommunikation

  • Tierkommunikation ersetzt keine Tierarztkonsultation in Notfallsituationen und bei schwerer Krankheit und sie kann keine Krankheiten heilen.
  • Tierkommunikation kann die Ursache für Verhaltensauffälligkeiten klären. Sie kann jedoch das «Fehlverhalten» deines Begleiters nicht beheben.
  • Tierkommunikation soll kein Ersatz für die Erziehung deines Begleiters sein und sie ersetzt keine artgerechte Haltung.
  • Tierkommunikation kann weder den Charakter deines Begleiters noch sein natürliches Instinktverhalten ändern.
  • Tierkommunikation kann keine Wunder vollbringen.
  • Ich stelle keine Diagnosen, sondern leite nur die subjektiven Beschwerden und Empfindungen deines Begleiters weiter. Dies kann eventuell bei der Diagnosestellung helfen.

Benötigte Angaben

  • Ein Foto deines Begleiters
  • Den Namen und das Geschlecht deines Begleiters
  • Familienkonstellation: Familienmitglieder mit ihrer Rolle (z.B. Tochter) und Begleiter die im selben Haushalt leben
  • Deine Fragen an deinen Begleiter
  • Deine Postanschrift

 

Dein Begleiter wird mir die Antworten auf deine Fragen über Gefühle, Worte, Bilder, Geschmäcker und Gerüche vermitteln. Diese Antworten werde ich wie Wahrgenommen im Protokoll festhalten, welches du nach dem Gespräch zugeschickt bekommst.

Kosten*

Mindestpauschale 50.- (inkl. 15 Minuten)

30 Minuten   80.-

45 Minuten 110.-

60 Minuten 140.-

 

*Ich bin unendlich dankbar, dass ich mit der Tierwelt arbeiten darf und deswegen ist es mir auch besonders wichtig, etwas zurückzugeben. Daher gehen 5% sämtlicher Einnahmen an eine Institution die Tiere unterstützt.

 

Ich beginne stets mit einer kurzen Charakterbeschreibung deines Begleiters. Diese hilft dir, deinen Begleiter wiederzuerkennen. Die Beschreibung empfinde ich persönlich als äusserst wertvoll und daher werde ich sie auch nicht verrechnen.

Kontakt

info@soulanimal.ch